SARROS Artikel

04-2013
EI-Eisenbahningenieur

"Verbundübergreifende Fahrscheinsysteme: Zukunftsmusik?"

Ein einheitliches, verbundübergreifendes Fahrscheinsystem wäre aus Fahrgastsicht ein Gewinn. Bleibt es bei der Vision oder gibt es rentable Umsetzungspotenziale?

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel. Um auf die Homepage vom "EI-Eisenbahningenieur" zu gelangen, klicken Sie bitte auf das Logo.

02-2013
Banken & Sparkassen

"SB-Controlling in Zeiten veränderter Rahmenbedingungen
"

CashEDI, Münzgeldnormierung und die Einführung des Direkten Kundenentgelts (DKE) sind nur drei der Einflussfaktoren, die den Margen im Barzahlungsverkehr zu Leibe rücken. Inmitten von notwendigen Umstrukturierungen droht die einstige Ertragsquelle „Selbstbedienungszone“ zu versiegen. Die Fachverantwortlichen in den Instituten suchen darum verstärkt nach Lösungsansätzen, die einstige Effizienz in ihrer Automatenlandschaft wieder herzustellen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

03-2013
Stadtverkehr
"Intelligente Fahrgastinformation: Immer auf dem Laufenden
"

Der zunehmende Serviceanspruch ihrer Kunden lässt die Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel stetig nach neuen technischen Verbesserungen Ausschau halten. Die Bedingungen hierfür sind mehr als schwierig. Hohe und engmaschige Durchlauffrequenzen der Transportmittel erfordern flexible Systeme mit permanenter Anpassungsfähigkeit. Das Thema „Intelligente Fahrgastsysteme“ steht in diesem Zusammenhang nicht erst seit heute...

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

01-2013
Verkehr + Technik

"Intelligente Fahrgastinformation: Wann kommt die Bahn?
"

Die Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel bemühen sich redlich, den steigenden Ansprüchen ihrerFahrgäste gerecht zu werden. Doch der zunehmende Serviceanspruch ihrer Kunden ist nicht die einzige Herausforderung.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

11-2012
sparkassenzeitung.de

"Roboter testen besser
"

Viele Funktionstests von SB-Geräten beruhen noch immer auf menschlicher Handarbeit. Neue Testverfahren setzen auf Roboter. Der Vorteil: effizientere, günstigere und weniger fehleranfällige Ergebnisse.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

10-2012
bankmagazin.de

"Im Testverfahren Kosten senken und Qualität steigern
"

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten sucht die Kreditwirtschaft nach Optimierungspotenzialen. Auch etablierte Testverfahren zur Gewährleistung erwarteter Standardservices rücken in den Mittelpunkt der Entscheider. Dass dabei auf lange Sicht Kostensenkungen realisierbar sind, überrascht vor allem jene Institute, die den Selbstbedienungsbereich in den Fokus dieser Überlegungen gestellt haben.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

08-2012
kartensicherheit.de

"Interview SARROS: witFD- ein webbasiertes Informationstool zur Manipulationsaufdeckung
"

Die Berliner SARROS GmbH bietet Banken, Sparkassen und Rechenzentren innovative Softwarelösungen für die Optimierung ihrer SB-Landschaft an. So können Banken und Sparkassen mit Hilfe der Softwarelösung witFD Betrugsversuchen an Geldautomaten wirksam vorbeugen. kartensicherheit.de sprach mit Jörg Dettenbach, Leiter Business & Sales bei der SARROS GmbH über witFD und innovative Präventionsansätze.

Lesen Sie hier das vollständige Interview.

08-2012
Betriebswirtschaftliche Blätter

"Roger arbeitet auch nach 24 Stunden noch fehlerfrei
"

Selbstbedienungsgeräte sind ein wichtiges Aushängeschild für die Finanzwirtschaft - eine ständige Visitenkarte gegenüber dem Kunden. Damit sie rund um die Uhr störungsfrei funktionieren, sind ständige Tests und Qualitätssicherungen nötig.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

07-2012
Geldinstitute

"SB-Testroboter: Roger erobert Testzentren der Kreditwirtschaft
"

Der Einsatz neuer Gerätetypen und Funktionen zieht auch heute noch in Banken und Sparkassen eine signifikante Steigerung der Testaufwände im Bereich Qualitätssicherung nach sich.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

07-2012
Bankmagazin

"Präsenz muss sich rechnen
"

Die Margen im Bankgeschäft werden schmaler. Dabei muss sich die Präsenz in der Fläche für die Banken lohnen. Doch ein weiteres Schrumpfen des Filialnetzes ist nicht die einzige Antwort auf die Herausforderung der Kosteneffizienz.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

07-2012
av-finance.com

"SB-Testroboter mit neuem Funktionsumfang
"

Die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass der Roboter - je nach Dauer des einzelnen Testfalls - bis zu 700 Testfälle inklusive der Ergebnisdokumentation pro Tag schafft.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

07-2012
IT Banken und Versicherungen

"SB-Testroboter mit neuem Funktionsumfang
"

Nach seinem Start am deutschen Markt vor über einem Jahr, hat der SB-Testroboter Roger der Berliner SARROS GmbH tausende Testfälle an Geldautomaten aller gängigen Hersteller durchgeführt.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

06-2012
CIO-online

"SB-Testroboter reduziert Kosten
"

Der Roboter "Roger" der Berliner SARROS GmbH testet künftig nicht nur Geldautomaten, sondern auch Kontoauszüge, Überweisungen und Daueraufträge an SB-Terminals.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

 

12-2011
bankmagazin

"Von Automaten, die immer mehr können
"

Mit seinem Stahlfinger simuliert "Roger" die Alltagssituationen der Terminals, vom Tippfehler bis zu extremen Dauerbelastungen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.


10-2011
bank und markt

"Betrug im SB-Bereich: der Anscheinsbeweis wird schwieriger
"

Die massive Zunahme der Schadensfälle im SB-Umfeld und die fehlende Ursachenbehebung der Banken und Sparkassen ruft nun auch die Rechtsprechung auf den Plan.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

 

10-2011
betriebswirtschaftliche blätter

"Automat testet Automaten
"

Der Roboter "Roger", den SARROS entwickelt hat, ist eine Marktneuheit. Banken, Sparkassen und ihre Rechenzentren können mit ihm ihre Testabläufe im SB-Umfeld nachweislich effizienter gestalten und nachhaltig Kosten minimieren.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

 

07-2011
bank und markt

"SB-Geräte im Laden: Marketingpotentiale nicht ausgeschöpft
"

Die aus der Erlaubnis, eigene Cashcenter zu betreiben, resultierende Reduktion der Bundesbank-Standorte bereitet aus Sicht der Bargelddisposition sowohl Banken als auch Handelsunternehmen Kopfzerbrechen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

 

06-2011
Sparkassen Newsletter

"Roboter Roger testet Geräte
"

Roboter Roger benötigt etwa eineinhalb Minuten pro Testfall und ist damit in der Lage, rund 40 Testfälle inklusive der Dokumentation in einer Stunde durchzuführen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

 

04-2011
CardsCartesKarten

"Fraud-Prävention: Neue Kartenstrategien reichen nicht"

Beim Thema Fraud ist der Wettlauf der Kreditwirtschaft mit professionellen Hackern ein Dauerthema.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

 

03-2011
Banken und Sparkassen

"Automatisiertes Prüfen: SARROS schafft Testroboter für SB-Geräte
"

Mit dem neuen Testroboter "Roger" zum Testen von SB-Geräten zeigt sich die Berliner SARROS GmbH mit einer Neuheit am Markt.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

 

03-2011
Sparkassenzeitung

"Umsatzverhalten am SB-Gerät bestimmt die Befüllung"

Die Zunehmende Konzentration auf ihr Kerngeschäft bewegt viele Banken und Sparkassen dazu, den Bargeldkreislauf stärker zu automatisieren.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

 

03-2011
Handelsblatt

"Idee des Tages
- Roboter Roger nimmt Geldautomaten genau unter die Lupe."

Häufig sind es vermeindlich simple Ideen, die den größten Nutzen bringen.
Roger, der neue Testroboter der Berliner SARROS GmbH, könnte so eine Entwicklung werden.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

 

02-2011
Geldinstitute

"Total Quality zahlt sich aus
"

Systematische Softwarequalität hilft Kosten sparen.
Die Anwender und Betreiber müssen sich stets darauf verlassen können, dass ihre Anwendungen korrekt und zuverlässig arbeiten und einem hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandard entsprechen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.